,   Neue Reiseverordnung des Bundes 13.5.2021

Mit der neuen Verordnung wurde die generelle Quarantänepflicht bei der Einreise aus mehr als 100 Ländern nun aufgehoben. Wer z.B. aus Spanien, Griechenland oder Italien nach Deutschland einreist, kann sich durch einen negativen Antigentest (nicht älter als 48 Stunden) oder PCR – Test (nicht älter als 72 Stunden) von der Quarantäne befreien. Für Flugreisende sowieso Pflicht.

Genesene oder vollständig gegen Covi19 Geimpfte wurde die Lockerung sogar noch erweitert. Sie müssen selbst dann nicht in Quarantäne, wenn sie aus einem Virusvariantengebiet kommen.

Die Bundesregierung unterscheidet 4 Ländergruppen:

– Risikofreie Gebiete ( Testpflicht für nicht geimpfte Flugreisende )

– Risikogebiete (Test wie oben beschrieben, entfällt bei Geimpften oder Genesenen )

– Hochinzidenzgebiete ( Quarantänepflicht, aus der man sich nach 5 Tagen  durch einen negativen Test befreien kann )

– Virusvariantengebiete ( 14 Tage Quarantäne )

                                                                                                           Die aktuelle Liste findet man unter

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

                                                                                                        Die neue Verodnung findet man unter:

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/coronavirus-einreiseverordnung-1913466

                                                                              Bei der Rückreise nach Deutschland muss man sich hier digital anmelden:

https://www.einreiseanmeldung.de/#/