Pokale für den Côte d’Azur – Cup Ostern 2018

 

Skipper und Crews – wer holt sie sich ??

Die Regatta wird traditionsgemaß nach Yardstick ausgetragen. Daneben gibt es weitere Preise für die schnellste Yacht nach Zeit, für Klassensieger (z.B. Dufour 405), den besten Verlierer und zahlreiche Sonderpreise, die  nicht verraten werden.

2017 siegten nach vierstündigem Regattakurs:

  1. Michael Schmidt und Crew auf Bavaria 45 „Imagine“
  2. Matthias Rödiger und Crew auf Dufour 410 „Le Snark“
  3. Jeromin Schwenk und Crew  auf Dufour 375 „Boreal“

Herzlichen Glückwunsch von der Regattaleitung und allen Beteiligten!!